· 

Rolf‘s letzte (Dienst-) Fahrt 2011

Rolf Haferkorn, Urgestein im niedersächsischen Karate als Trainer und jahrzehnte langer Leiter unseres Dojos sowie Kampfrichter und jahrzehntelanges Mitglied in den Karate-Landesverbands-vorständen in Niedersachsen, hat das Steuern großer Maschinen an den Nagel gehängt.

 

Am 15. Dezember 2011 hatte er seine letzte Dienstfahrt. Am Hauptbahnhof in Hannover bereiteten ihm seine Familie und 40 Kollegen einen tollen Empfang.

 

Wir freuen uns, dass Rolf nun ein wenig mehr Zeit und Ruhe hat um uns mit seinem großen Wissen, mehr noch als zuvor, zur Verfügung steht. In diesem Sinne alles Gute von der Abteilung und einen schönen (Un-)Ruhestand.